Schneeschuhwandern & Rodelgaudi

Auf Schneeschuhen durch den Naturpark

Die Ferienregion Kronplatz lockt mit seinen drei Naturparks zum Wandern durch die Winterlandschaft. Es ist die einsame Stille des frisch verschneiten Winterwaldes. Es ist die Art, wie Sie die erste Spur durch den jungfräulichen Schnee ziehen. Mit dem ersten Schnee gewinnen Landschaften plötzlich eine völlig andere, neue Qualität: Wiesen, mit bizarren Raureifkristallen überzogen glitzern in der winterlichen Sonne und die tiefverschneiten Bäume sehen aus wie Märchengestalten, die in strahlend weiße Mäntel gehüllt sind; hell erleuchtet streben die Gipfel der Dolomiten in den tiefblauen Winterhimmel.

Erwandern Sie Gebiete und Landschaften, die im Winter sonst nicht zugänglich sind und begeben Sie sich auf die Spurensuche von Luchs, Hirsch und Adler. Genießen Sie die Schönheit und Ruhe in den Naturparken Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler oder Rieserferner-Ahrn fernab der geräumten Winterwanderwege. Das Wandern mit den Schneeschuhen macht es möglich.

Schneeschuhwandern ist kinderleicht! Ziehen Sie Ihre Spuren im tiefen, staubenden Pulverschnee oder in wenigen Zentimetern Firnauflage und tauchen Sie ein in die einmalige Märchenlandschaft der Ferienregion Kronplatz.

Rodelgaudi im winterlichen Pustertal  / Kronplatz

Ob durch verschneite Wälder oder über schneebedeckte Wiesen, in Olang ist der Rodelspaß garantiert! Für Kinder: Zauberteppich in Olang

Rodelbahnen in der Umgebung

  • Oberolang/ Brunstalm: ca. 7 km lang
  • Taisten/ Taistner Alm: ca. 5 km lang
  • Antholz/ Steinzger Alm: ca. 4 km lang
  • Gsiesertal/ Stumpfalm ca. 4 km lang
  • Reischach/ Haidenberg: ca. 4 km lang
  • Percha/ Oberwielenbach ca. 3 km lang
© 2017 Almhotel Lenz ***S 02877570214 Impressum Privacy Sitemap Cookies